Aktuelles

Hauskreisanmeldung

Du suchst nach einem Hauskreis oder warst letztes Semester schon in einem SMD Hauskreis? Beides sind Gründe, sich auch dieses Semester in einen Hauskreis einzutragen! https://goo.gl/forms/wpqxrOhQOIJhDGUz1 Bei weiteren Fragen bitte bei Aaron.David.Schneider@gmail.com melden.

Einladung zum wöchentlichen SMD-Gebet am Montag

Ich darf Euch ganz herzlich immer montags von 8h bis 9h zum Gebet im Gebetshaus (Plöck 16, im zweiten Hinterhof) einladen (: Wir nehmen uns eine Stunde Zeit, um Gott im Lobpreis die Ehre zu geben, ihm in Stille ganz persönlich zu begegnen und gemeinsam für unsere SMD-Gruppe und für persönliche Anliegen zu beten. Danach […]

Cycling Dinner am 04.05.

Bist du neugierig und möchtest neue Leute kennenlernen? Hast du dich schon immer gefragt, wie deine Kommilitonen wohnen und kochen? Dann bist du beim Cycling Dinner genau richtig! Schnapp dir einen Kochpartner/in und melde dich einfach bis zum 01.05. über https://tinyurl.com/cyclingdinner an und genieße am 04.05. ab 18:00 leckeres Essen. Du hast noch keine/n Kochpartner/in? […]

Willkommen zum Sommersemester 2018

Auch dieses Semester haben wir wieder jede Menge neuer Aktionen geplant, zu denen wir gerne jeden einladen möchten. Die Struktur im aktuellen Semester hat sich ziemlich geändert, so haben wir dieses Semester mehr Abende damit externen Referenten, meist direkt an der Uni. Diese Abende sind vor allem auf Referat und Diskussion des jeweils angegebenen Themas […]

Kalender

ALLE Events, die in der SMD stattfinden. Bitte beachtet, dass bei Events außerhalb der Plöck manchmal eine Anmeldung nötig ist.

Genauere Details zu den Events gibt es immer unter Aktuelles, über unseren Newsletter oder bei facebook.

Über Plöck und Co

Hier eine Übersicht über die verschiedenen Veranstaltungstypen.

Wenn ihr euch die ganze Zeit fragt, was denn bitte schön eine Plöck ist und schon danach gegooglet habt, seid ihr hier richtig ;-).

Plöck

Alle 2 Wochen treffen wir uns montags um 19:00 in Carl-Winter Saal der Plöck 18. Zu Beginn gibt es den 30 minütigen Glauben Teil, falls ihr damit nicht so viel anfangen könnt/dann noch Uni habt, seid ihr auch herzlich dazu eingeladen, um 19:30 zum Thema erst vorbeizuschaun. Hier laden wir meistens einen Referenten an, zu einem bestimmten Thema etwas zu sagen und mit uns darüber zu diskutieren.

Im Anschluss an das Thema gibt es noch eine Kleinigkeit zu Essen und Zeit, sich weiter zu unterhalten.

Hauskreis

An den Montagen an denen keine Plöck statt findet, treffen wir uns in kleineren Gruppen bei den Hauskreisteilnehmern zu Hause. Nach gemeinsamen Abendessen gibt es – je nach Hauskreis- etwas Lobpreis und dann reden und beten über ein bestimmtes Thema und was bei den Hauskreislern sonst grad noch wichtig ist.

Lobpreisabend

Manchmal finden bei uns Lobpreisabende statt. Einen Abend lang möchten wir Gott ganz bewusst danken, mit ihm reden und ihm abgeben, was uns gerade beschäftigt. Zu einem großen Teil wird der Abend durch Lieder ausgefüllt sein, es ist aber auch Platz für Andacht, Psalmen und Gebete.

Schau in den Kalender oder frag uns für den nächsten Termin!

SMD+

Die ganzen Events der SMD organisieren sich nicht von allein und deswegen gibt es die SMD+. Hier kann jeder seine Ideen und Vorschläge einbringen oder Aufgaben und Verantwortung innerhalb der SMD übernehmen. Oder einfach nur erfahren, was hinter den Kulissen läuft. Mit Abendessen und Andacht zu Beginn und gemeinsames Gebet zum Schluss ist ein guter Rahmen, um von einer stressigen Uniwoche in netter Runde aufzutanken.

Hörsaalvortrag

In manchen Semestern organisiert die SMD einen Referenten für einen großen Vortrag an der Uni. Die Themen sind dann darauf ausgerichtet um mit Studenten, die sonst nicht zur SMD kommen würden, ins Gespräch zu kommen. In den vergangenen Jahren wurde dies oft mit den Hochschultagen, die gemeinsam mit anderen christlichen Hochschulgruppen veranstaltet werden verbunden.

Gebetsfrühstück

Morgens kommst du nicht aus dem Bett? Oder bist du schon lange vor der Uni wach? Dann sind die Gebetsfrühstücke das Richtige für dich. Relativ unüberraschend ist das einmal wöchentlich Gebet und Frühstück bei jemanden zu Hause, morgens vor der Uni. Die Frühstücke werden zu Beginn des Semesters über Plöck und Verteiler angekündigt, frag am Besten jemanden, wenn du das verpasst hast.

Running Dinner

Schön wäre es ja, zu Beginn des Semesters möglichst viele neue Menschen kennen zu lernen. Und dabei auch noch gut zu essen. Dafür gibt es das Running Dinner. Man bereitet zu zweit einen Gang bei sich zu Hause vor und isst ihn auch dort mit 4 (hoffentlich unbekannten) Personen. Zu den anderen beiden Gängen besucht man andere Personen in Heidelberg.

SAFT

Die Semesteranfangsfreizeit ist ein Wochenende zu Beginn des Semesters, an dem wir gemeinsam in ein Freizeithaus fahren und 2 Tage geballtes SMD-Programm haben. Von A wie Andacht über G wie Geländespiel bis Z wie Ziegen füttern gibt es jede Menge thematisches und gemeinsames, wobei der genaue Inhalt jedes Semester neu ist. Wieder eine gute Art, die Gruppe/neue Leute kennen zu lernen.

Und vieles mehr

Ob Kanufahren oder Bowling, besondere Aktionen auf dem Campus oder in der Stadt, alles was dazu dient, Gott in Heidelberg bekannt zu machen oder ins Gespräch zu kommen mit jemanden, der eher kritisch der ganzen Sache gegenüber steht passt in das SMD-Programm.

Wenn du selber auch ein paar gute Ideen hast, irgendwo mitmachen möchtest oder einfach mehr internes über die SMD erfahren möchtest, dann komm doch mal zu einer SMD+ dazu.

Email

Wir freuen uns immer über Nachrichten.

Start typing and press Enter to search